You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
Daniel Kraus da3ae735f0 Build-Anweisungen ins README eingefügt. 1 year ago
packrat Paketmanagement mit packcrat. 1 year ago
.Rprofile Paketmanagement mit packcrat. 1 year ago
.gitignore CSV-Dateien ignorieren. 1 year ago
Makefile Makefile hinzugefügt. 1 year ago
README.md Build-Anweisungen ins README eingefügt. 1 year ago
VHK.Rproj Paketmanagement mit packcrat. 1 year ago
columns.tex Finish statistics for 2018. 1 year ago
vhk.Rmd Repository-URL in Präsentation eingefügt. 1 year ago

README.md

Vorhofkatheter-Statistik

Statistische Auswertung der Vorhofkatheter-Datenbank.

Man benötigt:

Die benötigte Datei vhk.csv, die aus Datenschutzgründen nicht in diesem Repository enthalten ist, wird von der Abfrage qryExportToCsv generiert. Beim Export muß folgendes Format eingehalten werden:

  • Erste Zeile enthält Feldbezeichnungen.
  • Felder werden durch Kommata getrennt, nicht durch Semikolons.
  • Dezimalzeichen ist der Punkt, nicht das Komma.
  • Text wird mit doppelten Anführungszeichen umschlossen.
  • Kodierung ist UTF-8.
  • Kalenderdaten haben das Format “YYYY-MM-DD”.

Das Skript erwartet folgende Feldbezeichnungen:

Feld Bedeutung
Date Implantationsdatum
Age Alter des Patienten bei Implantation
Sex Geschlecht des Patienten
Surgeon Name des Implanteurs
Assistant Name des OP-Assistenten
InsertionSite Implantationsgefäß
Side Seite (links/rechts)
InsertionFluoroscopyDuration Durchleuchtungsdauer bei Implantation (in Sekunden)
RemovalDate Explantationsdatum (falls zutreffend)
RemovalReason Grund für die Explantation
RemovalSurgeon Explanteur

Es gibt kein traditionelles R-Skript, sondern eine R-Markdown-Datei, die den Code zum Erzeugen der Abbildungen enthält. Als Präsentationsformat eignen sich HTML mit Slidy und PDF am besten. HTML mit ioslides kann vom in der Klinik immer noch installierten Internet Explorer nicht dargestellt werden, und der PowerPoint-Export klappt auch nicht so gut (Stand 1/2019).

Kompilieren

Das Skript kann entweder in RStudio kompiliert werden (“knit”) oder auf der Kommandozeile. Das Makefile enthält Targets für eine PDF-Präsentation (pdf) und eine Slidy-HTML-Präsentation (html).

Mitmachen

Die URL zum Klonen dieses Projektes ist ähnlich wie bei Github oben rechts zu sehen. Für Pull Requests benötigt man einen Account auf dieser Gitea-Instanz, der nach formloser Mail an dk@doktorkraus.de eingerichtet werden kann.